Top-News

07.08.2017 12:04

Nottingham: Neues Doppelmasterprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Die Internationalisierung der Wiwi-Studiengänge schreitet stetig voran. Im vergangenen Studienjahr wurden die Grundsteine für drei neue Doppelmasterprogramme gelegt.

Foto: Universität Tübingen

Eines davon ist die – aus einer Forschungskooperation zwischen Professor Wilhelm Kohler und Professor Richard Upward entstandene – neue Double-Degree-Option mit der School of Economics an der Universität Nottingham.

 

Fünf Studierende unserer Masterstudiengänge in Economics und International Economics können ab dem Wintersemester 2017/2018 für ein Jahr an der University of Nottingham studieren. Teilnehmende verbringen ihr erstes Jahr an der University of Nottingham und ihr zweites Jahr an der Universität Tübingen. Das Besondere an dieser Kooperation ist, dass die Studierenden zwei Abschlüsse erhalten werden. In Tübingen graduieren sie mit dem M.Sc. in Economics oder M.Sc. in International Economics und in Nottingham mit einem der folgenden Abschlüsse: M.Sc. Economics, M.Sc. Economics and Econometrics, M.Sc. Economics and International Economics, M.Sc. Economics and Development Economics, M.Sc. Economics and Financial Economics, M.Sc. Behavioural Economics. Damit kommen Sie nicht nur in den Genuss eines vielfältigen Studienprogramms, sondern steigern auch sichtlich ihre Chancen am Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen: http://www.wiwi.uni-tuebingen.de/international/international-study-programs/double-degree-program-with-the-university-of-nottingham.html 

Franziska Joustra