Aktuell

12.03.2017 10:50

Keynote: „Bridging the Divide: Building and Testing Theories across Regime Types“

Gastprofessor Andreas Schedler am Mittwoch, den 15.03. um 18:00 h in der Alten Aula, Münzgasse 30

Die Keynote findet im Rahmen der Konferenz "Unlike Twins?!- Comparing Democracies and Autocracies" statt.

 

Andreas Schedler ist Professor für Politikwissenschaft an der CIDE in Mexiko-Stadt. Zur Zeit ist er Gastprofessor am Institut für Politikwissenschaft am Arbeitsbereich Vorderer Orient und Vergleichende Politikwissenschaft und bietet im Sommersemester mehrere Lehrveranstaltungen an.

 

Er ist Autor von "The Politics of Uncertainty: Sustaining and Subverting Electoral Authoritarianism" (Oxford University Press, 2013). Sein Forschungsschwerpunkt ist die Subversion der Demokratie durch illiberale Regierungen.