Aktuell

-->
05.10.2016 20:41

23. internationaler Jahreskongress der DAVO in Tübingen

Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient für gegenwartsbezogene Forschung und Dokumentation

Vom 6.-8.Oktober 2016 findet in Tübingen der 23. internationale Jahreskongress der DAVO (Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient für gegenwartsbezogene Forschung und Dokumentation) statt.

Die DAVO bringt auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Wissenschaftler aus allen Weltregionen zusammen, die sich aus sozial-, kultur- und geisteswissenschaftlicher Perspektive mit Europas Nachbarregion Nah- und Mittelost sowie Nordafrika auseinandersetzen.

1993 gegründet, ist die DAVO oder auch "German Middle East Studies Association" heute als Forschungsverband zum Vorderen Orient und zu dessen Beziehungen zu anderen Regionen zu Europas größtem nationalen Fachverband für Orientstudien mit weit über 1000 Mitgliedern avanciert (http://davo1.de/uber-die-davo/).

Der DAVO-Kongress findet in diesem Jahr erstmals in Tübingen statt und wird vom Institut für Politikwissenschaft (Lehrstuhl Professor Schlumberger) gemeinsam mit der Abteilung für Orient- und Islamwissenschaft (Lehrstühle Professor Büssow und Professor Eichner) organisiert und in Kooperation mit dem Arabischen Filmfestival Tübingen durchgeführt. Nähere Informationen unter www.davo2016.org