Forschung am Institut für Politikwissenschaft

Forschung wird am Institut groß geschrieben, hängt doch gute Lehre mit guter Forschung eng zusammen. Schon in der Vergangenheit wurden viele Drittmittelprojekte eingeworben, nicht nur von der DFG, sondern ebenso von diversen Stiftungen. Nicht zuletzt wurden auch Graduiertenkollegs eingeworben.

 

Stark war das Institut auch seit je in der Kooperation, sei es interdisziplinär an der Eberhard Karls Universität Tübingen selbst, sei es in Zusammenarbeit mit inländischen und ausländischen Partnern.

 

Wechseln Sie, um einen aktuellen Überblick über die Forschungsaktivitäten des Instituts zu bekommen, auf die entsprechenden Seiten der Professuren:

 

 

Zurzeit wird ein Graduiertenkolleg angeboten, das interdisziplinäre Promotionskolleg „International-vergleichende Forschung zu Bildung und Bildungspolitik im Wohlfahrtsstaat“