Doktoranden

Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung bietet seinen Doktorandinnen und Doktoranden eine intensive Betreuung und exzellente Forschungsmöglichkeiten.

Strukturiertes Promotionsprogramm

Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung ist führend beteiligt an LEAD Graduiertenschule & Forschungsnetzwerk.

Preise und Auszeichnungen

PhD Thesis Award der European Association of Psychological Assessment (EAPA), 2017 André Kretzschmar
Promotionspreis des Rektors für den Fachbereich Sozialwissenschaften der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Tübingen, 2016Deborah Schnabel

Nachwuchsförderpreis Bildungsforschung der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF), 2016

Sandra Moroni
Posterpreis auf dem 2. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung, 2016Julia Schiefer
Posterpreis auf der Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 2016Sven Rieger
Nachwuchspreis der Fachgruppe Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 2015Isabelle Häfner
SELF PhD Award des Global SELF Research Networks, verliehen auf der 8. SELF Biennial International Conference in Kiel, 2015Hanna Gaspard
Gustav A. Lienert-Preis (Dissertationspreis) der Fachgruppe Methoden und Evaluation der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 2015Holger Brandt
Preis für die beste Präsentation auf der Konferenz "Randomised Controlled Trials in the Social Sciences" in York (GB), 2014Evelin Herbein & Julia Schiefer
Preis für das beste Poster auf der Konferenz "Randomised Controlled Trials in the Social Sciences" in York (GB), 2014Verena Hoehne
Posterpreis auf der Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 2014Verena Hoehne
Promotionspreis der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2013Eunike Wetzel
Gustav A. Lienert-Preis (Dissertationspreis) der Fachgruppe Methoden und Evaluation der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 2012Norman Rose
Promotionspreis der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät an der Universität Tübingen für den Fachbereich Sozialwissenschaften, 2012Hanna Dumont

Promotion an der Uni Tübingen

 

Beratung für Doktorandinnen und Doktoranden

 

 

Abgeschlossene Promotionen

  • Nicolas Hübner (Oktober 2017)
  • Miriam Weich (Juni 2017)
  • Evelin Herbein (Januar 2017)
  • Julia Schiefer (Januar 2017)
  • Juliane Kant (Januar 2017)
  • Thomas Lösch (Januar 2017)
  • Sandra Rothenbusch (Dezember 2016)
  • Isabelle Häfner (Dezember 2015)
  • Katharina Allgaier (November 2015)
  • Maike Sigel (Juni 2015)
  • Deborah Schnabel (Mai 2015)
  • Hanna Gaspard (März 2015)
  • Christiane Bertram (März 2015)
  • Sandra Moroni (Februar 2015)
  • Heike Itzek-Greulich (Dezember 2014)
  • Jessica Kornmann (November 2014)
  • Richard Göllner (Mai 2014)
  • Alena Friedrich (Februar 2014)
  • Sarah Werth (November 2014)
  • Anna-Lena Dicke (Mai 2013)
  • Hanna Dumont (April 2012)