Das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung ist ein eigenes Forschungsinstitut innerhalb der Universität Tübingen, an dem rund 40 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler grundlegende gesellschaftlich relevante Fragen von Bildungsprozessen mit anspruchsvollen Methoden bearbeiten.

 

Aktuelles

03.07.2018 - Wir gratulieren Brigitte Brisson und Jan-Erik Schmidt zu ihren erfolgreichen Verteidigungen. Brigitte Brisson befasste sich in ihrer Dissertation mit Motivationsförderung in Mathematik, Jan-Erik Schmidt promovierte zu den Auswirkungen von Feedback auf die Lehrergesundheit.

28.06.2018 - Wir suchen zwei bis drei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen zur Promotion für die Arbeitsschwerpunkte Motivationspsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Unterrichtsforschung, Schulleistungsstudien/Educational Effectiveness sowie Hochbegabungsforschung. Bewerbungsfrist: 10.07.2018

26.06.2018 - Stellenangebot für Studentische Hilfskräfte: Im Rahmen des BMBF-Projektes „Erfolgreich studieren in Tübingen“ werden im Teilprojekt Self-Assessment zwei studentische Hilfskräfte (m/w, 20-30 h/Monat) gesucht.

25.06.2018 - Vom 9. bis 13. Juli veranstalten das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung und LEAD die 6. Tübingen Summer Series on Personality Psychology. Unter den internationalen Gästen sind Brent Roberts, Bart Wille, Arthur Poropat, Jordan P. Davis, Lex Borghans, Trudie Schils, Patrick Hill sowie Mathias Allemand. Weitere Informationen...

20.06.2018 - Pressemitteilung: Studienwahl ist keine Glückssache. Online-Test der Universität Tübingen bietet Orientierung: Das richtige Fach zu den eigenen Interessen und Stärken finden

19.06.2018 - Neue Open-Access-Publikation: Aldrup, K., Klusmann, U., Lüdtke, O., Göllner, R., & Trautwein, U. (2018). Student misbehavior and teacher well-being: Testing the mediating role of the teacher-student relationship. Learning and Instruction, 58, 126-136. doi:10.1016/j.learninstruc.2018.05. 006

04.06.2018 - Wir suchen Grundschulen für die Teilnahme an der Studie FIPS+, mit der ein Instrument zur Lernstandserfassung erprobt und die Umsetzung in den Schulalltag an baden-württembergischen Grundschulen untersucht werden soll. Mehr...