Evaluation

Ergebnisse der Evaluation des WiSe 2016/2017 für die Lehrveranstaltungen der EKW (BA und MA)


Lesehilfen zur Schaugraphik:

Die Profillinie der Lehrveranstaltungen der EKW aus dem SoSe 2015 (rot) wird in der Graphik verglichen mit der Durchschnitts-Profillinie des Fachbereichs Sozialwissenschaften der WiSo-Fakultät (blau).


Die rote Linie, die EKW-Gesamtlinie, zeigt eine erfreulich positive Evaluierung. Die Lehrveranstaltungen werden als didaktisch und fachlich klar strukturiert und nachvollziehbar ausgewiesen, als interessant und transparent. Die Dozent_innen sind durchweg sehr gut vorbereitet, fachlich kompetent und engagiert. Sie können die Inhalte verständlich vermitteln und regen zum Weiterdenken an. Daher wird auch das Lernergebnis der Veranstaltungen durchweg sehr gut bewertet.


Lediglich in einem Punkt liegen die Bewertungen der TeilnehmerInnen unterhalb der Vergleichslinie des Fachbereichs: In den Vorlesungen der EKW werden die Skripte der Lehrenden nur als Zusammenfassung zur Verfügung gestellt bzw. werden Vorlesungen als ungeeignet für Zwischenfragen behandelt (das lässt sich aus den Ergebnissen zu den Fragen „die Unterlagen zur Vorbereitung sind hilfreich“ und „DozentIn ist aufgeschlossen für Fragen“ schließen, wenn sie im Zusammenhang mit den detaillierteren Einzelauswertungen betrachtet werden). Dies werden wir aufgreifen und zukünftig verständlich kommunizieren.

 

Profillinie EKW WiSe 2016/2017